Wettkampf

Du bist bei einem großen und/oder wichtigen Wettkampf und du näherst dich der Matte mit einer völlig anderen Geisteshaltung.

Du versuchst besonders vorsichtig und sorgfältig zu sein. Dieses "extra vorsichtig sein" ist es, was dich in Schwierigkeiten bringt. Du "über-korrigierst" und "über-kontrollierst" die Taktik.

Wenn du im Training bist, stehst du auf, gehst auf die Matte und machst einfach die Punkte von denen du weißt, dass du sie machen kannst.

Du musst herausfinden, wo der Unterschied vom Training zum Wettkampf liegt!

Jedes Turnier, jeder Wettkampf bergen die Chance des Sieges ebenso wie die Gefahr der Niederlage in sich. Das macht die Spannung und immer wieder neue Faszination des Wettkampfes aus.